Kategorien: Art

Art

Riesiger Origami-Elephant

Riesiger Origami-Elephant

Das hat er gemacht! Ein professioneller Origami-Meister Sipho Mabona schuf aus einem einzigen Blatt Papier einen risigen Elephanten in Lebensgröße. Für sein anspruchsvollste Werk sammelte er ein Team von mehr als zehn Menschen und setzte dieses Origami die ganzen vier Wochen zusammen. Der Elephant hat eine Höhe von mehr als drei Meter, wurde aus einem…

Lesen Sie weiter

Vom Wind geweht

Vom Wind geweht

Der englische Bildhauer Robin Wight schafft eindrucksvolle dramatische Szenen, in denen der Wind zum bedeutenden Faktor wird. Die Waldfeen winden die Löwenzähne zu sich, greifen nach den Bäumen und scheinen einfach in der Luft zu hängen. Alle seine Werke sind aus rostfreiem Stahldraht gefertigt.

Lesen Sie weiter

Damenslips und die kreative Tätigkeit

Damenslips und die kreative Tätigkeit

Die spanische Künstlerin Pilar Albarracín kam mit einer neuen Verwendung der Damenslips: sie dienen als Teile, aus denen die von ihr gebildeten Mandalas bestehen. Die einzelnen Teile werden nach einem Farben-Schema zusammengebaut und stellen ein originales Sternbild dar. Alles unterliegt strengen geometrischen Regeln. Außerdem wird alles noch merkwürdiger, wenn man erfahren hat, dass alle Slips…

Lesen Sie weiter

Untermeerische Galerie

Untermeerische Galerie

SS Stavronikita befindet sich auf dem Ozeanboden, auf den Koordinaten 13,8 N, 59,38 W, nicht weit von der karibischen Insel Barbados. Dieser Ort wurde von Andreas Franke entdeckt und er entschied sich, ein mit dem Zeitraum der Dekadenz überfülltes Spiel zu veranstalten. Andreas schuf eine merkwürdige, besondere und faszinierende Ausstellung, bei der er die Fotografien…

Lesen Sie weiter

Anamorphische Statuen

Anamorphische Statuen

Anamorphische Statuen, die sich in einem Zylinder widerspiegeln, erschüttern die Phantasie! Diese eigenartigen Statuen stellte der südafrikanische Künstler Jonty Hurwitz vor.    

Lesen Sie weiter

Beunruhigendes Porzellan

Beunruhigendes Porzellan

Feine Porzellanfiguren, die von der Konzeptkünstlerin Kate MacDowell geschaffen wurden, drücken den Widerspruch zwischen der Naturwelt und den ökologischen Lebensfolgen der Industriegesellschaft von heute aus. Diese Werke können sowohl als witzig, wie auch beunruhigend, manchmal sogar entsetzlich wirken.                    

Lesen Sie weiter