Starenkasten mit mehreren Wohnungen

Die Mehrwohnungen-Architektur kam mit dem Starenkasten „NeighBirds“, der vor kurzem vom Andreu-Carulla-Studio entwickelt wurde, in die Vogelwelt. Dank den sechskantigen Modulen kann man die Kästen zusammenbauen und die Gemeinschaften bilden. Ab jetzt werden die ausgeschlüpften Jungvögel nicht aus dem Nist ausfliegen. Sie können in ihrem eigenen Nest neben ihren Eltern wohnen, angenommen, dass diese nichts dagegen haben, wenn sie so nah wären.

Starenkasten mit mehreren Wohnungen-04

Starenkasten mit mehreren Wohnungen-01

Starenkasten mit mehreren Wohnungen-03


Die Mehrwohnungen-Architektur kam mit dem Starenkasten „NeighBirds“, der vor kurzem vom Andreu-Carulla-Studio entwickelt wurde, in die Vogelwelt. Dank den sechskantigen Modulen kann man die Kästen zusammenbauen und die Gemeinschaften bilden. Ab jetzt werden die ausgeschlüpften Jungvögel nicht aus dem Nist ausfliegen. Sie können in ihrem eigenen Nest neben ihren Eltern wohnen, angenommen, dass diese nichts dagegen haben, wenn sie so nah wären.Die Mehrwohnungen-Architektur kam mit dem Starenkasten „NeighBirds“, der vor kurzem vom Andreu-Carulla-Studio entwickelt wurde, in die Vogelwelt. Dank den sechskantigen Modulen kann man die Kästen zusammenbauen und die Gemeinschaften bilden. Ab jetzt werden die ausgeschlüpften Jungvögel nicht aus dem Nist ausfliegen. Sie können in ihrem eigenen Nest neben ihren Eltern wohnen, angenommen, dass diese nichts dagegen haben, wenn sie so nah wären.

Starenkasten mit mehreren Wohnungen-07

Starenkasten mit mehreren Wohnungen-06

 

 

 

Es kann eventuell auch folgendes für Sie interessant sein:

Tags:

Kategorien: Design